Namasté - mein Name ist Eva

Ich bin gebürtige Österreicherin, Yogalehrerin und Mama von zwei wunderbaren Söhnen. 
Seit 2019 wohne ich mit meinem Mann und unseren Kindern in München. 
 

Im Yoga habe ich meine Passion gefunden. 

Ich freue mich tagtäglich, mein Wissen und meine Begeisterung mit meinen Schüler*innen teilen zu dürfen 
und bleibe auch selbst gern wissbegierigere Schülerin. 


Aus- und Fortbildungen

Vinyasa Yoga

Created with Sketch.

Anfang 2021 schloss ich meine Yogalehrerausbildung bei Bärbel Mießner von YOGAMOUR ab. Auf dem Weg dorthin absolvierte ich über 400 Stunden Ausbildung. Es  rundum bereichernde Erfahrung. 

Yin Yoga 

Created with Sketch.

Anfang 2022 absolvierte ich eine Fortbildung im Bereich Yin Yoga bei Bärbel Miessner von YOGAMOUR. Yin Yoga ist ein ruhiger Yogastil ... körperlich und mental wohltuend und ein wunderbarer Kontrast zu unserer kraftvollen, dynamischen Vinyasa Yoga Praxis (Yang). In lang und passiv gehaltenen Asanas (Körperhaltungen) üben wir uns im Loslassen, finden zu innerer Ruhe und Regeneration. Im Vordergrund stehen Gelenke, Bänder, Bindegewebe und die faszinierende Welt der Faszien. Yin Yoga kann auf sanfte Weise Verspannungen lösen und macht unseren Körper flexibler.  

Hands-on-Assist

Created with Sketch.

In dieser wunderbaren Fortbildung bei Bärbel Miessner von YOGAMOUR durfte ich im Januar 2022 meine Fähigkeiten im "manuellen Korrigieren und Assistieren (Hands-on-Assists)" vertiefen. Ich erlernte weitere  hilfreiche sowie wohltuende Berührungen, die den Teilnehmer*innen die korrekte Ausrichtung und den Energiestrom verdeutlichen.  Auch das Eingehen auf individuelle Körpertypen und das Anbieten von alternativen Asanas und Assists war Inhalt dieser Fortbildung.

Prä-& Postnatal Yoga

Created with Sketch.

2022 absolvierte ich die Prüfung zur Prä- und Postnatal Yogalehrerin bei Sabine Markut (YOGALICIOUS). Neben fachlichem Wissen rund um Schwangerschaft, Beckenboden, Geburt und Rückbildung wurde in dieser Ausbildung die achtsame Begleitung von Schwangeren und Mamis in den ersten Monaten und Jahren vermittelt. Die Ausbildung ist zertifiziert nach den Qualitätsstandards der Yoga Alliance und wurde mit dem Siegel RPYS – Registrered Pregnancy Yoga School ausgezeichnet.

Yogatherapie 100h

Created with Sketch.

In der Yogatherapiefortbildung von Susan Michel (Kale & Cake in München) habe ich das Anpassen und sorgfältige Auswählen von Asanas und Entspannungsübungen auf individuelle Haltungsprobleme und Beschwerden im Bewegungsapparat erlernt. Ein weiterer Schwerpunkt war das Gestalten einer Yogapraxis, die  möglichst  gelenkschonend und  stressreduzierend wirkt und ein intelligentes und nachhaltiges Üben unterstützen kann. 
Inhalt: 

  • Anatomie der Gelenke, des Nervensystems, der Organsysteme, des Hormonsystems und der Faszien
  • Erkennen von körperlichen Dysbalancen
  • Anpassen von Yogahaltungen bei Haltungsproblemen, Gelenkproblemen, Verletzungen
  • Stress und Trauma auf körperlicher und mentaler Ebene
  • Therapeutische Konzepte 
  • Themenspezifische Übungen und Stundenbilder
  • Meditation, Yoga und Yoga Nidra 

Geplante Fortbildungen

2024 


ANUSARA YOGA / STRUCTURAL YOGATHERAPY mit BARBRA NOH 

 

Ziel ist unter anderem das Erlernen von praktische und effektive Techniken, die die eigene Praxis gesünder machen und vor allem einen großen Mehrwert für die Schüler*Innen schaffen. Wir arbeit dabei auf Basis von biomechanischem und anatomischem Wissen in Verbindung mit den Ausrichtungsprinzipien des Anusara-Yogas („Structural Yoga Therapy”). 


JAVINA YOGA

Warum Javina? 

JAVINA stammt aus dem Sanskrit und steht für den indischen Fuchs.
Der Fuchs ist schlau, aufmerksam und lernt schnell.  

"...und ich liebe Füchse!!!" -  sagt Frau Fuchs ;-)